Aus BioLektors Notizenbuch

Allerley Wundersames aus Biologie und Sprache

(Klicken auf den Titel öffnet jeweils den kompletten Artikel.)

Monatsarchiv für November 2008

Zuletzt geschrieben, aber zuerst gelesen?

Die Abkürzung PS kann für vieles stehen: Pferdestärke, Photosynthese, Periodensystem, Photoshop u. a. Ein PS am Ende von Briefen oder E-Mails bezeichnet einen (meist kurzen) Anhang oder Nachsatz an den eigentlichen Text. PS steht hier für Postskriptum („Nachgeschriebenes“, von lat. post = hinter / nach und lat. skriptum = Partizip Perfekt Passiv von scribere / […]

28. November 2008 ♦ Rubrik(en): Redaktion & Lektorat, Sprache »»» Beitrag kommentieren

11.000 Aliens in Europa überwiegend harmlos

Fremde Arten, zugewandert oder eingeschleppt in unsere Lebensräume, haben keinen guten Ruf. Störungen des ökologischen Gleichgewichts, ökonomische Schäden und ein Verlust an Artenvielfalt wird ihnen nachgesagt. Und wer beobachtet, wie binnen weniger Jahre „neue“ Pflanzen z. B. das aus dem Himalaja stammende Drüsige Springkraut bei uns in dichten Beständen Bachufer überwuchert, kann die Sorge um […]

25. November 2008 ♦ Rubrik(en): BioLOGie, Science & Web »»» Beitrag kommentieren

Biologie von A bis Z

Gerade nachdem ich in den letzten Jahren vielfach für kommerzielle Bildungsportale und Schulbuchverlage getextet und lektoriert habe, erstaunt es mich immer wieder, welche hochwertigen Inhalte online kostenlos verfügbar sind. In der letzten Woche erhielt ich einen Hinweis auf das neue Portal www.biologie-online.eu und bin beeindruckt. (Die auf dem Screenshot erkennbaren Grafiken stammen von der Fa. […]

24. November 2008 ♦ Rubrik(en): BioLOGie, Science & Web1 Kommentar »»»

Groß oder klein nach Doppelpunkt?

Der Doppelpunkt ist ein hochinteressantes Zeichen. Er kündigt eine direkte Rede an oder eine Aufzählung. Er steht bei Sportergebnissen zwischen gegnerischen Mannschaften und in der Mathematik zwischen Dividend und Divisor. Ein Doppelpunkt teilt, trennt, setzt voneinander ab und verbindet doch gleichzeitig Zusammengehörendes, ob die beiden Teams einer Bundesligapartie oder Redner und Zitat in einem Wortprotokoll. […]

17. November 2008 ♦ Rubrik(en): Redaktion & Lektorat2 Kommentare »»»

Sinnwidrige Silbentrennung und uran-ständige Promotion

Mag sein, dass eine optimale Silbentrennung nicht immer möglich ist, wenn man auf beengtem Raum keinen Anschlag zu verschenken hat. Bei drei Dutzend Anschlägen pro Zeile im Kolumnensatz einer Zeitung (Beispiel aus der ZEIT vom 11.09.08) sind Kompromisse unvermeidlich. In einer Bachelor-, Master- oder Diplomarbeit jedoch würde ich eine derart ungeschickte Silbentrennung als Fehler ansehen, […]

12. November 2008 ♦ Rubrik(en): Redaktion & Lektorat »»» Beitrag kommentieren

Bloggen als Weg aus dem Elfenbeinturm?

Networking unter Wissenschaftlern, das gab es auch vor Web 2.0. Doch welche Bedeutung könnten die neuen Werkzeuge und Kommunikationsformen wie Blogs für die Vermittlung von Wissenschaft haben? Wie könnten „Veröffentlichungen“ in wissenschaftlichen Blogs evaluiert werden, wie ein „Peer Review“ aussehen? Wer traut sich aus dem akademischen Elfenbeinturm heraus und wie kann eine ehrwürdige Institution erste […]

10. November 2008 ♦ Rubrik(en): BioLOGie, Science & Web »»» Beitrag kommentieren

Vereinigte Zeichen von Europa

Fällt Ihnen auch auf, dass an der unten abgebildeten Europakarte etwas nicht zu stimmen scheint? Das Besondere an dieser Darstellung: Die Größe der Länder entspricht weder politischen noch geografischen oder historischen sondern typografischen Gegebenheiten. Die Länder werden um so größer wiedergegeben, je mehr Sonderzeichen (genauer: Anzahl an alphanumerischen Zeichen, die nicht dem ASCII-Code entsprechen) in […]

4. November 2008 ♦ Rubrik(en): Sprache »»» Beitrag kommentieren

  • Blog durchsuchen