Aus BioLektors Notizenbuch

Allerley Wundersames aus Biologie und Sprache

(Klicken auf den Titel öffnet jeweils den kompletten Artikel.)

Monatsarchiv für September 2009

Kur2liger Gesang der N8igall

Ein hübsches Zahlen-Wort-Rätsel, entdeckt als Motiv einer Postkarte in der Abteilung zur Geschichte des Buchdrucks im Hamburger Museum der Arbeit. Die interessanten alten Zeilensetzmaschinen (Typographen), Druckmaschinen und Handpressen sind teils noch arbeitsfähig und bei Vorführungen in Gebrauch. Auch wenn man sich den Arbeitsalltag heute kaum vorstellen kann, es ging auch ohne WORD und Programme zur […]

30. September 2009 ♦ Rubrik(en): Science & History, Sprache »»» Beitrag kommentieren

Nothing For UnGood

Schon mal über das amerikanische Datumsformat gestolpert oder sich gewundert, warum in englischsprachigen Texten bei Zahlenangaben Dezimalkomma und Tausenderpunkt vertauscht zu sein scheinen? Oder warum einzelne Länder sich immer noch dem metrischen System verweigern? Im Blogbeitrag Germans do things wrong des Blogs „Nothing For UnGood (German Quirks from an American Perspective)“ schildert der Autor die […]

29. September 2009 ♦ Rubrik(en): Redaktion & Lektorat, Science & Fun »»» Beitrag kommentieren

Schriftarten als Periodensystem

Das finde ich mal eine gelungene Idee: Eine Übersicht wichtiger Schriftarten angelehnt an das Periodensystem der Elemente. An der Stelle von Ordnungszahl, Elektronenkonfiguration oder Elektronegativität sind hier z.B. Designer und Erstellungsjahr angegeben. Auf den Seiten der Designer gibt es auch eine Großansicht, ebenso ist das Motiv als Poster erhältlich.

29. September 2009 ♦ Rubrik(en): Werkzeuge »»» Beitrag kommentieren

Korrekturversion ausdrucken: In zwei Schritten zum doppelten Zeilenabstand

Um einen Text in der Papierversion zu korrigieren und dabei genügend Platz zu haben, wird vor dem Druck häufig der normale Zeilenabstand auf das Doppelte vergrößert. In WORD ist dies mit Shortcuts (Tastenkombinationen) in zwei Schritten erledigt: mit STRG + A den kompletten Text markieren mit STRG + 2 den Zeilenabstand verdoppeln Bevor man versehentlich […]

18. September 2009 ♦ Rubrik(en): Redaktion & Lektorat »»» Beitrag kommentieren

Was Sie schon immer über Sex bei Pflanzen wissen wollten

Lohnt Sex? Mit dieser Frage beginnt das neue Buch „Fortpflanzen“ aus dem DLG-Verlag. Ein nicht nur wegen seines Untertitels ungewöhnliches Biologiebuch. Der Autor Thomas Miedaner zeigt, welch fruchtbares Forschungsgebiet das Liebesleben der Pflanzen ist und breitet in 18 Kapiteln die Fülle von Spielarten, Varianten und Merkwürdigkeiten der Fortpflanzung aus. Wussten Sie, dass schwarze Trüffel ein […]

17. September 2009 ♦ Rubrik(en): BioLOGie, Science & Fun »»» Beitrag kommentieren

Ein Baum als Stromquelle!

Kartoffel-Batterien und sogar Web-Server, die von Kartoffelenergie angetrieben werden, kennt man schon länger. Auch mit Zitronen wurden ähnliche Experimente durchgeführt, dazu sind zwei unterschiedliche Elektroden notwendig, meistens wird eine aus Zink- und eine aus Kupfer verwendet, alles Weitere besorgen die Elektrolyte der Pflanze. Jeder, der sich ein wenig für populärwissenschaftliche Experimente oder Physikunterricht interessiert, hat […]

9. September 2009 ♦ Rubrik(en): BioLOGie, Science & Fun »»» Beitrag kommentieren

Mehrteilige Begriffe mit Bindestrich, es sei denn …

Ein häufig gefundener Fehler in Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten: Man darf bei Aneinanderreihungen mehrerer Wörter (Wortgruppen) diese in aller Regel nicht einfach einzeln hintereinander stellen, sondern muss sie durchkoppeln, d.h. die einzelnen Elemente per Bindestrich verknüpfen. Also: Laplace-Verteilung, Arbeiter-und-Bauern-Staat, Magen-Darm-Grippe, A-capella-Konzert, Rote-Kreuz-Mitarbeiter, Albert-Einstein-Gymnasium usw. Dies gilt auch, wenn einzelne Elemente aus Abkürzungen oder Ziffern bestehen: […]

7. September 2009 ♦ Rubrik(en): Redaktion & Lektorat »»» Beitrag kommentieren

Der weltweit längste Feldversuch

Feldexperimente in den Biowissenschaften laufen meist über einige Wochen oder Monate, seltener länger. Das weltweit längste Feldexperiment läuft jedoch seit mehr als 160 Jahren! Bereits 1843 legte John Bennet Lawes erste Versuchsfelder in der Grafschaft Herfortshire (nördlich von London gelegen) an. Hier entstand später das bekannte Rothamsted Research Institut, das vermutliche älteste landwirtschaftliche Versuchsgut der […]

5. September 2009 ♦ Rubrik(en): BioLOGie, Science & History »»» Beitrag kommentieren

  • Blog durchsuchen