Aus BioLektors Notizenbuch

Allerley Wundersames aus Biologie und Sprache

(Klicken auf den Titel öffnet jeweils den kompletten Artikel.)

Monatsarchiv für März 2010

Science-Games: Puzzeln für die Wissenschaft

Zu Hause am Computerspiel spielen und gleichzeitig an naturwissenschaftlicher Spitzenforschung teilnehmen? Ja, das geht. Sofern man sich das Programm Foldit herunterlädt und installiert. „Solve Puzzles for Science“ heißt es dazu auf der Website des Projekts und ohne Englischkenntnisse kommt man auch „ingame“ nicht weit. Für deutschsprachige Spieler ist das deutsche Foldit-Wiki eine erste Anlaufstelle. Es […]

25. März 2010 ♦ Rubrik(en): BioLOGie, Science & Software »»» Beitrag kommentieren

„Ausländische“ Zeichen per „deutscher“ Tastatur

In einen Text fremdsprachige Zeichen einfügen zu müssen, kommt gar nicht so selten vor. Eine Original-Zitat aus dem Tschechischen, eine Adresse in Schweden, ein Literaturbeleg auf Spanisch, ein mathematischer Ausdruck … und plötzlich benötigt man tschechische, schwedische, griechische oder spanische Buchstaben. Manche dieser fremdsprachigen Zeichen bedürfen nur eines Kringels, Häkchens oder Strichs (diakritische Zeichen) über […]

15. März 2010 ♦ Rubrik(en): Redaktion & Lektorat, Sprache, Werkzeuge3 Kommentare »»»

WORD: Wie eine Grafik „hinter Text“ anwählen?

Grafiken, die wie ein Wasserzeichen hinter einem Text platziert sind, sieht man in wissenschaftlichen Texten zwar eher selten, der Effekt kann aber durchaus gezielt und elegant eingesetzt werden. Schwierig wird es allerdings, wenn man eine solche „hinter den Text“ gesetzte Grafik später noch mal verändern oder löschen will. Jegliches Herumklicken mit der Maus nutzt hier […]

10. März 2010 ♦ Rubrik(en): Redaktion & Lektorat2 Kommentare »»»

Kostenloser Druck von „summa-cum-laude“-Dissertationen

Wer seine Promotion mit der Bewertung „summa cum laude“ abschließt, kann im Jahr 2010 beim Druck seiner Dissertation Geld sparen. Der Berliner Logos-Verlag bietet kostenlos eine Veröffentlichung der Dissertationsschrift in der Standardausstattung des Verlags samt fünf Freiexemplaren. Mehr Informationen zu der Aktion „Exzellenzinitiative“ unter http://www.logos-verlag.de/initiative.html (gefunden in den Forschungsnachrichten der Universität Konstanz 01/2010)

6. März 2010 ♦ Rubrik(en): ohne Kategorie1 Kommentar »»»

3-D-Kino für Biologen auf der Cebit 2010

Worüber Millionen von Kinobesuchern im Film Avatar derzeit staunen, daran arbeiten Bioinformatiker schon seit Jahren und zwar erfolgreich: Die Tiefenwahrnehmung von dreidimensionalen Objekten. Doch geht es Biologen weniger um außerirdische Zivilisationen und riesige Monster, sondern um die möglichst realistische Darstellung von kaum weniger phantastischen Strukturen der Biologie. Komplizierte Proteinmoleküle oder Strukturen von Viren werden dreidimensional. […]

3. März 2010 ♦ Rubrik(en): BioLOGie, Science & Beauty, Science & Software3 Kommentare »»»

  • Blog durchsuchen