Aus BioLektors Notizenbuch

Allerley Wundersames aus Biologie und Sprache

(Klicken auf den Titel öffnet jeweils den kompletten Artikel.)

Europas digitale Bibliothek

Eine zu Unrecht nach meinem Eindruck eher wenig bekannte Online-Plattform ist die europäische digitale Bibliothek Europeana. Ziel ist, die in Museen, Archiven und Sammlungen schlummernde kulturelle und wissenschaftliche Vielfalt Europas online verfügbar zu machen. Mehr als 14,6 Millionen Objekte (Bilder, Texte, Filme u.a.), darunter bekannte Werke, aber auch Raritäten (Tagebücher, Rundfunksendungen, Fotos von Museumsobjekten) sind […]

30. November 2010 ♦ Rubrik(en): Science & Web »»» Beitrag kommentieren

Preis für „Bibliothek des Jahres“ geht nach Konstanz

Ich muss mal wieder „meine“ Bibliothek lobend erwähnen, hier die offizielle Pressemitteilung: „Bibliothek des Jahres 2010“ sowie zum dritten Mal in Folge auf Platz eins des Bibliotheksindex BIX Konstanzer Bibliothek nimmt auch in diesem Jahr Spitzenpositionen unter den Wissenschaftsbibliotheken in Deutschland ein Einen Doppelerfolg erzielt die Bibliothek der Universität Konstanz im Jahr 2010. Wie die […]

2. August 2010 ♦ Rubrik(en): ohne Kategorie »»» Beitrag kommentieren

ÖBNV? Kostenlose Leihbücher in Hamburger Bussen

Diese Woche gesehen, als ich per ÖPNV zu einer Arbeitsschutztagung unterwegs war: Ein Bücherregal in einem Hamburger Linienbus. Das Regal war beschriftet mit „Ihre Buchhaltestelle“, wie man auf dem beim Fahren geschossenen und leider nicht ganz scharfen Foto gerade noch erkennen kann. Was das Ganze soll? Jeder Fahrgast darf im Regal stöbern und sich zum […]

12. Juni 2010 ♦ Rubrik(en): ohne Kategorie2 Kommentare »»»

Konstanzer Uni-Bibliothek wieder mal top im Ranking

Das „International Student Barometer“ beruht auf einer jährlichen Befragung internationaler Studenten an ihren Gasthochschulen und ist die vermutlich weltweit größte Studie ihrer Art. Im „International Student Barometer 2009“ haben die Konstanzer Universität und ihre Bibliothek wieder mal Lorbeeren eingeheimst. Die Universitätsbibliothek belegte den Spitzenplatz unter allen (n=28) bewerteten deutschen Hochschulen und einen hervorragenden vierten Platz […]

Naturwissenschaften im Alltag – eine feine, kleine Bücherliste

Heute in der Konstanzer Stadtbücherei entdeckt: Ein Flyer mit dem Titel „Hätten Sie’s gewusst?“. Er enthält eine Liste mit Kurzbeschreibungen von knapp zwei Dutzend populärwissenschaftlichen Büchern, die sich alle mit Naturwissenschaften im Alltag befassen. Alle genannten Werke sind recht neu (2006 bis 2010) und selbstverständlich in der gut sortierten Bücherei vorhanden. Eine schöne und nützliche […]

29. April 2010 ♦ Rubrik(en): BioLOGie, Science & PR »»» Beitrag kommentieren

Volksbegehren fordert kostenlosen Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen

„Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass wissenschaftliche Publikationen, die aus öffentlich geförderter Forschung hervorgehen, allen Bürgern kostenfrei zugänglich sein müssen. Institutionen, die staatliche Forschungsgelder autonom verwalten, soll der Bundestag auffordern, entsprechende Vorschriften zu erlassen und die technischen Voraussetzungen zu schaffen.“ So lautet eine von Lars Fischer, Blogger bei wissenslogs.de, gestartete Petition, die derzeit nicht nur […]

27. November 2009 ♦ Rubrik(en): Science & PR, Science & Web1 Kommentar »»»

Science 2.0

Was bringt das sogenannte Web 2.0 für Wissenschaftler? Welche Anwendungen lassen sich auch oder insbesondere für die Kommunikation unter Wissenschaftlern nutzen (immerhin die Personengruppe, die das WWW und das Internet überhaupt erst erfunden hat)? Spannende Fragen, man kommt derzeit kaum mit, wenn man all den diversen Tools, Systemen und Applikationen halbwegs auf dem neuesten Stand […]

Science Online 2009 – Naturwissenschaftler und Web 2.0

Wie wirken Internet und Web 2.0 auf die Arbeit von Forschern, Wissenschaftsjournalisten, Bibliothekaren, Ausbildern, Studenten usw.? Wie lässt sich die wachsende Zahl verschiedenartiger Online-Tools effizient nutzen? Solchen Fragen geht die Konferenz Science Online 2009 nach, die am 22. August in London stattfindet und vom Nature Network veranstaltet wird. Spannende Themen werden geboten, u. a.: Legal […]

Beide Konstanzer Bibliotheken auf Spitzenplatz!

Ein Traumergebnis: Beim Bibliotheksranking des Deutschen Bibliotheksverbands (dbv) liegen sowohl die Konstanzer Uni-Bibliothek als auch die Bibliothek der HTWG auf Platz 1. Herzlichen Glückwunsch! Ich erlaube mir, aus einer Pressemitteilung des dbv zu zitieren: „Der Name ist Programm: BIX – der Bibliotheksindex führt Kennzahlen aus 257 deutschen und österreichischen Bibliotheken in einem gemeinsamen Datenindex zusammen […]

14. Juli 2009 ♦ Rubrik(en): Science & Web »»» Beitrag kommentieren

Fundwörter: Biokuratoren

Bei neuen Berufen mit „Bio“ werde ich hellhörig. Hier begegnen mir Biokuratoren. Biokuratoren? Nein, das sind keine Biotoppfleger oder Ausstellungsmacher in Naturmuseen. Es geht um eine neue Berufsbezeichnung für auf Biowissenschaften spezialisierte Bibliothekare. Um die forschenden Biowissenschaftlern vor der „Flut wissenschaftlicher Publikationen und riesiger Datenmengen aus Experimenten“ zu schützen, bringt der Biokurator sie in Form, […]

6. Juni 2009 ♦ Rubrik(en): BioLOGie »»» Beitrag kommentieren

Lesen erlaubt, Herunterladen verboten

Elektronische Leseplätze in Bibliotheken oder Museen sind beliebt. Geballtes und aktuelles Wissen papierlos präsentiert, wenige Zoll Monitor statt vieler Meter Regale. Für Verlage ist dieses digitalisierte Veröffentlichen eine zwiespältige Sache, denn bei allzu leichten Möglichkeiten beliebiger Vervielfältigung fürchten sie um den Absatz von Büchern und Fachzeitschriften. Gestern dazu ein Urteil des Landgerichts Frankfurt (AZ 2-06 […]

15. Mai 2009 ♦ Rubrik(en): Science & Web »»» Beitrag kommentieren

Die 10 besten Links zu Darwin

Heute vor 200 Jahren wurde Charles Darwin geboren. Daher wurde 2009 zum Darwin-Jahr erklärt mit allerlei Veranstaltungen und Veröffentlichungen. Ich möchte an dieser Stelle weder eine weitere Würdigung oder Kritik verfassen noch eine neue Diskussion zwischen Evolutionisten und Kreationisten beginnen. Statt dessen hier meine persönliche Auswahl der 10 besten Websites zu Charles Darwin: About Darwin: […]

12. Februar 2009 ♦ Rubrik(en): BioLOGie, Science & History, Science & Web1 Kommentar »»»

Verdampfende Lesemittel?

Heute was Nettes aus der Reihe „Die schönsten Verschreiber“: Mir zugespielt von einem Kollegen (danke Ulrich) wurde der Artikel „Öko-Tinte für die Industrie“, in dem es um ökologisch und gesundheitlich unbedenkliche Druckertinte geht. Und schon wieder haben wir einen neuen Begriff gelernt: Lesemitteldämpfe. Lösemittel nennt man flüchtig, wenn sie leicht verdunsten. Diese flüchtigen Lösemitteldämpfe kennt […]

15. Januar 2009 ♦ Rubrik(en): Sprache »»» Beitrag kommentieren

Bio-Bücher online

In einem Blog, in dem es um Biologie und Sprache geht, darf eine der großartigsten Internetressourcen zu Texten und Abbildungen der Biologie nicht unerwähnt bleiben: die gigantische und einzigartige Online-Sammlung www.biolib.de/. Die Sammlung gibt es online schon seit vielen Jahren und sie wächst stetig. Mittlerweile 477 historische (und einige modernere) Biologie-Bücher mit insgesamt 152.649 Seiten […]

23. Oktober 2008 ♦ Rubrik(en): BioLOGie, Science & Web »»» Beitrag kommentieren

Naturwissenschaftler und Web 2.0 – Networking or not working?

Was bedeutet Web 2.0 für Naturwissenschaftler? Was sind die Chancen, was die Grenzen der neuen Technologien für die wissenschaftliche Kommunikation? Was ist Spielerei, was ernstgemeine Anwendung und ist eine solche Trennung noch sinnvoll? Verliert der Peer Review durch Online-Veröffentlichungen an Bedeutung? Wird das oft mühsame und langwierige Publizieren in teuren Fachjournalen enger werdenden Bibliotheksbudgets zum […]

25. September 2008 ♦ Rubrik(en): Science & Software, Science & Web1 Kommentar »»»

««« Vorherige Einträge

  • Blog durchsuchen