Aus BioLektors Notizenbuch

Allerley Wundersames aus Biologie und Sprache

(Klicken auf den Titel öffnet jeweils den kompletten Artikel.)

Schubviereck, Zugdreieck und Kraftkegel: Biomechanik für alle

Ein merkwürdiges Buch, das mir vor einigen Tagen in die Hände fiel. Ist es für Schüler gedacht? Oder für Biologen? Oder für Architekten? „Denkwerkzeuge nach der Natur“, so der Titel und der Untertitel „Alles ganz einfach ohne Formeln“ ließ mich die Stirn runzeln. Mit den vielen bunten Grafiken, der „Comic Sans“-ähnlichen Schrift und dem Bär […]

31. Dezember 2010 ♦ Rubrik(en): BioLOGie, Science & Beauty, Werkzeuge »»» Beitrag kommentieren

Kostenlos: Word 2010 – Auf einen Blick

Gerade zufällig entdeckt: Microsoft Press verschenkt zum Advent jede Woche ein aktuelles e-Book. Derzeit gibt es Microsoft Word 2010 – Auf einen Blick zum Download. Man muss allerdings eine E-Mail-Adresse angeben.

11. Dezember 2010 ♦ Rubrik(en): Redaktion & Lektorat1 Kommentar »»»

Europas digitale Bibliothek

Eine zu Unrecht nach meinem Eindruck eher wenig bekannte Online-Plattform ist die europäische digitale Bibliothek Europeana. Ziel ist, die in Museen, Archiven und Sammlungen schlummernde kulturelle und wissenschaftliche Vielfalt Europas online verfügbar zu machen. Mehr als 14,6 Millionen Objekte (Bilder, Texte, Filme u.a.), darunter bekannte Werke, aber auch Raritäten (Tagebücher, Rundfunksendungen, Fotos von Museumsobjekten) sind […]

30. November 2010 ♦ Rubrik(en): Science & Web »»» Beitrag kommentieren

Schreckliche deutsche Sprache

Dass Deutsch nicht leicht zu lernen ist, hört man oft. Doch niemand hat dies so gekonnt und humorvoll geschildert wie Mark Twain, der Autor der Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn. Neulich im Strandbad fand ich endlich die Muße (nicht: Muse), seinen berühmten Aufsatz „The Awful German Language“ in Ruhe zu lesen. Herrlich, auch […]

28. September 2010 ♦ Rubrik(en): Sprache3 Kommentare »»»

Einzigartig, skurril und zotenfrei: Die kuriosesten Buchtitel

Schade. Vor lauter Urlaub und Meer und Heide und Straßenfesten habe ich die Abstimmung verpasst. Gewählt wurde der kurioseste Buchtitel des Jahres 2010. Prämiert wird er auf der Frankfurter Buchmesse. Diese sympathische Abstimmung kommt aus England und wird hierzulande seit 2008 durchgeführt. Gesucht wird in diesem Wettbewerb nicht die gezielte Komik oder die „witzigste“ Zote, […]

28. September 2010 ♦ Rubrik(en): ohne Kategorie »»» Beitrag kommentieren

Glückspille = Hirndoping = Brain Food?

Smart Drugs, pychic energizer, Brain Food … es fällt auf, wie sich die Begriffe wandeln. Klingt Neuro-Enhancement oder gar kosmetische Neurologie nicht ganz anders als Aufputschmittel oder Psychodroge? Was verrät die Sprache über die Intentionen des Sprechers? Und was unterscheidet die neuen (bzw. gar nicht so neuen) Glückspillen von Psychopharmaka? „Hirndoping ist die missbräuchliche Anwendung […]

1. September 2010 ♦ Rubrik(en): ohne Kategorie »»» Beitrag kommentieren

Physik verstehen leicht gemacht mit Spiderman & Co

Zugegeben, das heute vorgestellte Werk ist weder neu noch ein Biologie-Buch, aber macht mir derzeit als Strandbadlektüre viel Freude. Die amerikanische Originalausgabe erschien als „The Physics of Superheroes“ bereits 2005. Inzwischen ist das Buch des Physikprofessors aus Minnesota schon beinahe ein Klassiker. James Kakalios nimmt den Leser mit auf einen vergnüglichen Streifzug durch die Grundlagen […]

7. Juli 2010 ♦ Rubrik(en): Science & Fun »»» Beitrag kommentieren

ÖBNV? Kostenlose Leihbücher in Hamburger Bussen

Diese Woche gesehen, als ich per ÖPNV zu einer Arbeitsschutztagung unterwegs war: Ein Bücherregal in einem Hamburger Linienbus. Das Regal war beschriftet mit „Ihre Buchhaltestelle“, wie man auf dem beim Fahren geschossenen und leider nicht ganz scharfen Foto gerade noch erkennen kann. Was das Ganze soll? Jeder Fahrgast darf im Regal stöbern und sich zum […]

12. Juni 2010 ♦ Rubrik(en): ohne Kategorie2 Kommentare »»»

Naturwissenschaften im Alltag – eine feine, kleine Bücherliste

Heute in der Konstanzer Stadtbücherei entdeckt: Ein Flyer mit dem Titel „Hätten Sie’s gewusst?“. Er enthält eine Liste mit Kurzbeschreibungen von knapp zwei Dutzend populärwissenschaftlichen Büchern, die sich alle mit Naturwissenschaften im Alltag befassen. Alle genannten Werke sind recht neu (2006 bis 2010) und selbstverständlich in der gut sortierten Bücherei vorhanden. Eine schöne und nützliche […]

29. April 2010 ♦ Rubrik(en): BioLOGie, Science & PR »»» Beitrag kommentieren

Mesmerizing! Ein Förstersohn vom Bodensee fasziniert bis heute

Ein ganz klein wenig erweitern Biologen die Sprache, wenn sie neu entdeckten Tier- oder Pflanzenarten einen eindeutigen lateinischen Namen zuweisen. Die deutsche Sprache wird mit neuen Tier- oder Pflanzennamen allerdings eher selten bereichert und wenn, so dürfte das kaum jemand merken und keine neuen Einträge im Duden auslösen. Noch viel seltener kommt es vor, dass […]

21. April 2010 ♦ Rubrik(en): Sprache »»» Beitrag kommentieren

Kostenloser Druck von „summa-cum-laude“-Dissertationen

Wer seine Promotion mit der Bewertung „summa cum laude“ abschließt, kann im Jahr 2010 beim Druck seiner Dissertation Geld sparen. Der Berliner Logos-Verlag bietet kostenlos eine Veröffentlichung der Dissertationsschrift in der Standardausstattung des Verlags samt fünf Freiexemplaren. Mehr Informationen zu der Aktion „Exzellenzinitiative“ unter http://www.logos-verlag.de/initiative.html (gefunden in den Forschungsnachrichten der Universität Konstanz 01/2010)

6. März 2010 ♦ Rubrik(en): ohne Kategorie1 Kommentar »»»

Ein Bio-Buch unter den schönsten deutschen Büchern

Diese Woche in den Bücherhallen Hamburg entdeckt: Die Preisträger des alljährlichen Wettbewerbs der Stiftung Buchkunst sind ausgestellt. Und zwar nicht hinter Glas, in Vitrinen bestaunbar, nein, zum Anfassen und Blättern und Schmökern. Und was mich besonders freut: Unter den 47 prämierten schönsten deutschen Büchern 2009 befindet sich auch ein Biologie-Buch (nicht nur für Apotheker). Autoren: […]

20. Februar 2010 ♦ Rubrik(en): BioLOGie, Science & Beauty »»» Beitrag kommentieren

Was Sie schon immer über Sex bei Pflanzen wissen wollten

Lohnt Sex? Mit dieser Frage beginnt das neue Buch „Fortpflanzen“ aus dem DLG-Verlag. Ein nicht nur wegen seines Untertitels ungewöhnliches Biologiebuch. Der Autor Thomas Miedaner zeigt, welch fruchtbares Forschungsgebiet das Liebesleben der Pflanzen ist und breitet in 18 Kapiteln die Fülle von Spielarten, Varianten und Merkwürdigkeiten der Fortpflanzung aus. Wussten Sie, dass schwarze Trüffel ein […]

17. September 2009 ♦ Rubrik(en): BioLOGie, Science & Fun »»» Beitrag kommentieren

Der weltweit längste Feldversuch

Feldexperimente in den Biowissenschaften laufen meist über einige Wochen oder Monate, seltener länger. Das weltweit längste Feldexperiment läuft jedoch seit mehr als 160 Jahren! Bereits 1843 legte John Bennet Lawes erste Versuchsfelder in der Grafschaft Herfortshire (nördlich von London gelegen) an. Hier entstand später das bekannte Rothamsted Research Institut, das vermutliche älteste landwirtschaftliche Versuchsgut der […]

5. September 2009 ♦ Rubrik(en): BioLOGie, Science & History »»» Beitrag kommentieren

Denken macht Spaß und lohnt sich

Ehrlich gesagt, ich war von dem Buch zunächst enttäuscht. Beim Bestseller des sogenannten „lustigsten Physikers Deutschlands“ hatte ich erhofft, auf humorvolle Art endlich mal solche Dinge wie Quantenverschränkung oder die Gibbs-Helmholtz-Gleichung zu verstehen. Mindestens! Doch „Denken Sie selbst!“ ist kein Physikbuch, es ist nicht mal ein populärwissenschaftliches Sachbuch. Das Buch liest sich eher wie eine […]

14. August 2009 ♦ Rubrik(en): Science & Fun, Sprache »»» Beitrag kommentieren

««« Vorherige Einträge

  • Blog durchsuchen