Regenwurm wo lebt er? Wo wohnt der Regenwurm?

 

 

Egal ob Angler, der Geld für Köder sparen möchte oder Naturfreund, der einfach mal einen Regenwurm aus näherer Umgebung betrachten will: Du musst natürlich wissen, wo sich der kleine Schlingel aufhält. In dieser Hinsicht gebe ich dir heute sehr gerne noch ein paar Tipps mit auf den Weg. Wo leben Regenwürmer eigentlich? Im Erdboden halten sie sich die meiste Zeit des Tages auf, das dürfte jedem klar sein.

 

 

Doch das hilft dir natürlich nicht unbedingt bei der Suche nach den Schlingeln. Denn einfach irgendwo ein Loch zu buddeln bedeutet nicht unbedingt, dass du auch schnell einen Wurm finden wirst. Wo wohnt der Regenwurm? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich die kleinen Buddler gerne in einer natürlichen Umgebung aufhalten. Im Wald, nachdem es geregnet hat, wirst du Würmer ohne Ende in einem noch so kleinen Wäldchen auffinden können.

 

 

Schau einfach mal unter Steinen im Wald, unter heruntergekrachten Ästen oder auch in Laufhaufen nach. Ich kann dir nahezu garantieren, dass du dort den einen oder anderen Wurm entdecken wirst. Regenwurm wo lebt er? In Deutschland ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass du diese kleinen Tierchen im Handumdrehen entdecken wirst, wenn du nur ein bisschen suchst. Natürlich wird der eine schneller fündig werden als der andere, wichtig ist nur, dass du die Suche nicht aufgeben wirst.

 

Wo lebt der Regenwurm? Meine Tipps für dne Schlingel!

 

Wie der Name dieses Tieres bereits impliziert, so steigerst du deine Chancen auf Wurmfund auch massiv, wenn es gerade geregnet hat, beziehungsweise wenn die Umgebung im Wald gerade feucht ist. Aber vorsicht! Unter diesen Umständen könntest du in der Tat ausrutschen, wenn du dich in der Nähe der Bäume aufhältst, und das möchtest du natürlich nicht riskieren. Denn wenn du alleine in den Wald ziehst, ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering, dass dich jemand findet, wenn du verunglückst.

 

 

Aber das ist in der Tat auch ein anderes Thema. Weiter geht es mit dem Ratgeber zur Frage, wo ein Regenwurm eigentlich lebt. Im Boden in der Nähe von Wäldern wirst du sehr gute Chancen haben, die kleinen Schlingel zu entdecken. Eine kleine Handschaufel kann definitiv ein nützliches Mitbringsel sein, wenn du auf Wurmjagd gehst, beispielsweise um ein paar Köder zum Angeln zu besorgen. Das ist doch Outdoor-Feeling wie es im Buche steht. Wo wohnt ein Regenwurm? Wenn du ein paar Steine oder liegende Äste im Wald umdrehst, wirst du sofort ein paar Würmer samt einigen anderen Insekten auffinden können. Auf jeden Fall hoffe ich sehr, dass dir dieser Ratgeber ein paar nützliche Tipps mit auf den Weg geben konnte.

 

Weitere interessante Beiträge

 

Insektenstiche gehen nicht weg?

Kakerlaken-Befall in der Küche